• Startseite

Verkehr in Knielingen - Suche nach Lösungen

Am Nikolaustag 2018 hat sich der Bürgerverein Knielingen und die Interessengemeinschaft Free Knielingen mit der Stadtverwaltung getroffen, um den berechtigten Unmut der Knielinger über die Verkehrssituation kundzutun und nach Lösungen zu suchen. Wir trafen auf ein gut vorbereitetes Ordnungsamt, dass bereits hierzu über potentielle 10 Einzelmaßnahmen für Knielingen recherchiert hat. Umgesetzt werden sollen, soweit möglich, alle bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Rheinbrücke nur noch einseitig befahren werden kann, also voraussichtlich ab spätestens Februar 2019.

Weiterlesen: Verkehr in Knielingen - Suche nach Lösungen

  • Gelesen: 671

der Knielinger 105 liegt in den Briefkästen

Seit dm 12.11. wird der neue Knielinger 105 in ganz Knielingen verteilt. In den meisten Briefkästen sollte er also eigentlich schon liegen. 
In den kommenden Tagen werden wir den Knielinger auch hier als PDF Download zur Verfügung stellen.

Die alten Knielinger finden Sie übrigens hier: 

  • Gelesen: 87

Rheinbrückensanierung startet - Knielingen erwartet noch mehr Staus und Schleichwegenutzer

„Die Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau kann Anfang November beginnen. Alle notwendigen Untersuchungen an der Probeplatte aus hochfestem Beton konnten jetzt positiv abgeschlossen werden, alle erforderlichen Vorgaben wurden erfüllt. Damit ist ein wesentlicher Meilenstein im Zusammenhang mit der Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau erreicht“, so Regierungspräsidentin Nicolette Kressl heute, Mittwoch, 24. Oktober 2018, in Karlsruhe.

Wie bereits mitgeteilt, ist für die Ertüchtigung des Brückenbauwerks unter anderem das Aufbringen von hochfestem Beton auf der Brückenplatte vorgesehen. Dazu wurde außerhalb des Verkehrsraumes zunächst eine Probeplatte betoniert. Erst nachdem nun die Probeplatte der Firmen die Anforderungen erfüllt, kann mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen und in den Verkehr eingegriffen werden.

Rheinbruecke, zweite, Ersatzbruecke

Weiterlesen: Rheinbrückensanierung startet - Knielingen erwartet noch mehr Staus und Schleichwegenutzer

  • Gelesen: 296

Sanierungsarbeiten an der Rheinbrücke haben begonnen

Wie die Knielinger gerade am eigenen Leib feststellen, haben die Sanierungsarbeiten an der Rheinbrücke nun begonnen. Radfahrern steht nur noch ein Seite der Brücke zur Überquerung zur Verfügung und auch der Verkehr in Richtung Pfalz kann nur noch zwei Spuren nutzen. Der damit einhergehende Rückstau ist in Knielingen ja schon seit einigen Wochen spürbar und sorgt für immer mehr Ärger.

Schleichwege werden genutzt, Haupt- und Nebenstraßen sind verstopft, PKW Fahrer blockieren die Kreuzungen. Vieles davon sind Verstöße gegen die StVO und müssten eigentlich geahndet werden. Polizei und Ordnungsamt scheinen hier aber leider kleine Nadelstiche zu setzen, die viele PKW Lenker eher nicht weiter stört.

Siehe hierzu auch ein aktueller Bericht in TV Baden.

Rheinbruecke, zweite, Ersatzbruecke, Sannierung

  • Gelesen: 132

Richtfest Ortsteilzentrum Knielingen 2.0

Richtfest Knielingen 2.0

 

„Froh versammelte Richtfestgäste!
Lasst Euch grüßen aufs Allerbeste
und höret an, was zwischen dieser Mauer
jetzt zu Euch spricht der Betonbauer!“

Polier Uwe Schönfelders launigen Spruch vernahmen rund 100 Gäste am 16. Oktober 2018 auf der Baustelle für das Ortsteilzentrum Knielingen 2.0. Mit dabei waren auch Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Baubürgermeister Daniel Fluhrer. An prominenter Stelle, Sudetenstraße Ecke Egon-Eiermann-Allee – dem viel genutzten Eingang in das Gebiet, errichtet die VOLKSWOHNUNG drei Gebäude mit 58 Mietwohnungen, neun Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage. Gesamtinvestition: 19 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2019 vorgesehen.

Weiterlesen: Richtfest Ortsteilzentrum Knielingen 2.0

  • Gelesen: 228
Geschäftsstelle

Jakob-Dörr-Straße 65
76187 Karlsruhe

Begegnungsstädte

Eggensteiner Straße 1
76187 Karlsruhe
Mitglied werden?

Folgen Sie uns