Skip to main content

12UHRMITTAGS gemeinsam essen im BGZ

Auch im Juli ist das BVK Kochteam wieder aktive. Am Donnerstag, 25. Juli 12 Uhr haben für Knielinger Bürger wieder einiges vorbereitet und freuen uns auf viele Gäste. Wir bieten einen griechischen Salat, Bratwurst mit Pommes und einen Eiskaffee.

im August finden keine Veranstaltungen statt, aber ab September haben wir die bekannten Veranstaltungen, am 5.9.das Ideen- Frühstückab 18 Uhr den Stammtisch, die Medienberatung und das Reparatur- Café. Zu allen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen. Bei Fragen steht immer jemand aus der Bürgervereins Vorstandschaft zur Verfügung. wir freuen uns, aber über Anregungen oder Hilfsangebote von Ihnen.

.

  • Aufrufe: 27

Wie willst Du wohnen in deinem Stadtteil?

Mehr als ein Dach über dem Kopf - Wie will ich wohnen in meinem Stadtteil? Info und Austausch mit Wohnwerkstatt Karlsruhe

Welche Wünsche haben Nachbar*innen, wenn sie an das Leben und auch an das Älterwerden in Ihrem Stadtteil denken? Um persönliche Voraussetzungen, Bedürfnisse und auch um Visionen geht es in dieser Veranstaltung der Wohnwerkstatt zum Leben und Wohnen im Stadtteil. Sie bietet Informationen zu Stadtteilprojekten und bestehenden und alternativen Wohnformen in unterschiedlichen Lebensphasen, hier und an anderen Orten.

mit Bernhard Baldas, Wohncoach und Pia Leitgieb, Wohnwerkstatt KA

Anmeldung möglich unter https://www.eeb-karlsruhe.de/

Infotelefon und kurze Anmeldung 0721 1671202 

kostenfrei barrierefrei

Do. 18. Juli im BGZ, Struvestraße 45

18.- 20 Uhr

  • Aufrufe: 35

Bürgerinformationsveranstaltungen B 10: Ersatzneubau Albbrücke

 

 Termin: 

27.06.2024 / 04.07.2024 

Zeit: 

 um 17:30 Uhr 

Ort: 

27.06.2024: Bürger- und Gemeindezentrum Knielingen, Struvestraße 45, Karlsruhe 

 

Das Regierungspräsidium Karlsruhe plant die Teilerneuerung der Albbrücke im Zuge der B 10 in Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen 10 (AS Raffinerien) und 11 (AS Karlsruhe-Maxau). In der Brücke wurde in den 70er-Jahren sogenannter spannungsrisskorrosionsgefährdeter Spannstahl verbaut. Damit die Verkehrssicherheit nicht gefährdet wird, muss der Überbau der Brücke schnellstmöglich ersetzt werden. Die Arbeiten beginnen im Oktober 2024. 

Die Maßnahme wird zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führen. Deshalb informiert das Regierungspräsidium Karlsruhe im Vorfeld über den Bauablauf und das Umleitungskonzept und steht anschließend für Fragen zur Verfügung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. 

Zu den Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen. 

Weiterlesen … Bürgerinformationsveranstaltungen B 10: Ersatzneubau Albbrücke

  • Aufrufe: 223

Podiumsveranstaltung zur Kommunalwahl

 Befragung der Parteien durch die Bürgervereine

am 16. Mai 24, 19:00 Uhr

im Petrus-Jakobus-Kirchenraum Nordweststadt, Bienwaldstr. 18

  • Aufrufe: 269