Bauarbeiten Pionierstraße zwischen der Sudetenstraße und der Schulstraße

Was wird gebaut? 
Der Straßenbelag und die darunter befindliche Schottertragschicht und Teile der südlichen Gehwege werden im oben genannten Bereich der Pionierstraße erneuert. Die Einrichtungen der Straßenentwässerung sowie der Straßenbeleuchtung werden im Bereich des Baufelds erneuert. 

Seitens der Stadtwerke werden auf der kompletten Länge des Baufelds Leitungen zur Wasser- und Gasversorgung mitverlegt. 

Die Beleuchtung des Straßenzugs wird ebenfalls erneuert. 

Wo wird gebaut? 
In der Pionierstraße zwischen der Sudetenstraße und der Schulstraße. In der Herweghstraße zwischen Struvestraße und Pionierstraße werden zusätzlich Gas- und Wasserleitungen erneuert. 

Warum wird gebaut? 
Der Fahrbahnbelag, die Gehwege sowie die Entwässerungseinrichtungen befinden sich in einem schlechten Zustand und müssen erneuert werden. 

Welche Auswirkungen ergeben sich für Sie? 
Die Baumaßnahme wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Die Fahrbahn wird im jeweiligen Baubereich komplett gesperrt. 

Bauabschnitt 1: Sperrung der Fahrbahn in der Pionierstraße zwischen Sudetenstraße und der Kreuzung Herweghstraße 

Bauabschnitt 2: Sperrung der Fahrbahn in der Pionierstraße ab der Kreuzung Herweghstraße bis zur Hermann-Köhl-Straße 

Bauabschnitt 3: Sperrung der Fahrbahn in der Pionierstraße von der Kreuzung Hermann-Köhl-Straße zur Kreuzung Schulstraße 

Die Grundstückszufahrten und das Parken im jeweiligen Abschnitt sind während der Bauarbeiten nicht möglich. Der fußläufige Zugang zu den Grundstücken wird über provisorische Wege jederzeit aufrechterhalten. 

Wann wird gebaut? 
Baubeginn BA 1: voraussichtlich 15. August 2022. Die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern etwa bis Mitte September 2022. 
Bauende der Gesamtbaumaßnahme: voraussichtlich Mitte Dezember 2022. 
Witterungsbedingte Verschiebungen sind möglich.

Weitere Informationen: 
Ansprechpersonen Straßenbau: 

Herr Bleyer, Telefon: 0721 133-6076, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die örtliche Bauleitung: 

Herr Kistner, Telefon: 0721 133-6061, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ansprechperson Stadtwerke: 

Herr Hasselbach, Telefon: 0721 599-3858, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
geben Ihnen gerne weitere Informationen. 

  • Aufrufe: 2259
Geschäftsstelle

Blenkerstraße 41
76187 Karlsruhe

Begegnungsstätte

Struvestrasse 45
76187 Karlsruhe
Mitglied werden?

Folgen Sie uns