Baumaßnahme Rheinbrückenstraße ab 27.07

Was wird gebaut?

Die bestehende Bushaltestelle sowie der Radweg werden umgebaut. Zusätzlich erfolgt die Erneuerung des kompletten Straßenoberbaus der südlichen Fahrbahn. Im Zuge dieser Arbeiten werden die Straßenentwässerung sowie Anschlussleitungen der Straßeneinläufe erneuert und gleichzeitig erfolgt die Erkundung eines Kampfmittelverdachtspunktes. Wo wird gebaut?

In der Rheinbrückenstraße (K 9651) zwischen der Einmündung Rheinbergstraße und der Eggensteiner Straße.

Infoveranstaltung zum Verkehr in Knielingen

Am 24.01. fand im Brauhaus 2.0 die Infoveranstaltung zu den geplanten Verkehrsverändernden Maßnahmen in Knielingen statt. 

Vetretrer der Stadt Karlsruhe und des Regierungspräsidium Baden-Württemberg stellten die einzelnen Maßnahmen vor.

Es gab Erläuterungen zu den Arbeiten auf der Rheinbrücke durch das Regierungspräsidium, Informationen der VBK zu geplanten ÖPNV Maßnahmen und eine Präsentation des Ordnungsamtes zu den geplanten Verkehrslenkungsmaßnahmen in und um Knielingen. 

Sanierungsarbeiten an der Rheinbrücke haben begonnen

Wie die Knielinger gerade am eigenen Leib feststellen, haben die Sanierungsarbeiten an der Rheinbrücke nun begonnen. Radfahrern steht nur noch ein Seite der Brücke zur Überquerung zur Verfügung und auch der Verkehr in Richtung Pfalz kann nur noch zwei Spuren nutzen. Der damit einhergehende Rückstau ist in Knielingen ja schon seit einigen Wochen spürbar und sorgt für immer mehr Ärger.

Schleichwege werden genutzt, Haupt- und Nebenstraßen sind verstopft, PKW Fahrer blockieren die Kreuzungen. Vieles davon sind Verstöße gegen die StVO und müssten eigentlich geahndet werden. Polizei und Ordnungsamt scheinen hier aber leider kleine Nadelstiche zu setzen, die viele PKW Lenker eher nicht weiter stört.

Siehe hierzu auch ein aktueller Berichtin TV Baden.

Vollsperrung der Rheinbrücke Maxau am 23. und 24.02

Im Zusammenhang mit der Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau muss die Brücke von Samstag, 23. Februar 2019, 23.00 Uhr, bis Sonntag, 24. Februar 2019, 08:00 Uhr voll, gesperrt werden. Die Sperrungen sind für die hochgenaue Vermessung des Stahlüberbaus der Rheinbrücke Maxau mittels 3D-Scanverfahren notwendig. Für diese Sperrung wird eine Umleitung über die B 35 Rheinbrücke bei Germersheim ausgeschildert. Ferner wird weiträumig auf die Sperrung der Brücke durch aufgestellte LED-Anzeigen hingewiesen.

Des Weiteren muss die Rheinbrücke in der Nacht von Sonntag, 24. Februar, auf Montag, 25. Februar 2019, zwischen 23:00 Uhr und 02:00 Uhr mehrfach kurzzeitig gesperrt werden. Die Sperrungen sind für Belastungsversuche und Messungen an der Rheinbrücke Maxau im Rahmen eines baubegleitenden orschungsprojektes notwendig. Der Verkehr muss hierzu etwa fünf Mal rund 15 Minuten angehalten werden. Dadurch kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.

Infos: Regierunspräsidium Karlsruhe

Geschäftsstelle

Jakob-Dörr-Straße 65
76187 Karlsruhe

Begegnungsstädte

Eggensteiner Straße 1
76187 Karlsruhe
Mitglied werden?

Folgen Sie uns